Planung und Projektierung von Brandmeldeanlagen gemäß DIN 14675

Gemäß der DIN 14675 müssen Fachplaner und Errichter den Nachweis über ihre Kompetenz für die Phasen von der Planung bis zur Wartung von Brandmeldeanlagen erbringen. Ein entsprechender Nachweis ist bindende Voraussetzung für das Planen, Montieren, Inbetriebsetzen, Abnehmen, Errichten und Instandhalten von Brandmeldeanlagen.
Dieses Seminar bereitet Sie auf die "Prüfung zur verantwortlichen Person gemäß DIN 14675" vor, in der Sie diesen Kompetenznachweis erhalten. Für die Prüfung ist eine gesonderte Anmeldung erforderlich.


Kursinhalte:
  • Allgemeine Inhalte zu den Themenbereichen: Brandschutz, Gerätetechnik, Elektrotechnik
  • Planung und Projektierung von Brandmeldeanlagen
  • Ansteuerung anderer Anlagen
  • Dokumentation von Brandmeldeanlagen
  • Folgende Normen und Richtlinien werden behandelt: DIN 14675, DIN EN 54 ,DIN VDE 0833-1, DIN VDE 0833-2


Hinweis:
Aus urheberrechtlichen Gründen sind folgende Unterlagen in der jeweils gültigen Fassung mitzubringen:
  • VDE 0833-1
  • VDE 0833-2
  • DIN 14675


Abschluss:
Sie erhalten ein Prüfungs-Zertifikat.


Zielgruppe

Für eine Zertifizierung ist mindestens der Meistertitel erforderlich. Gesellen/innen und Facharbeiter/innen einer elektrotechnischen Fachrichtung können für die Phasen: "Installation" und "Instandhaltung" zertifiziert werden! Für die Phasen: "Planung", "Projektierung", "Inbetriebsetzung" und "Abnahme" ist Voraussetzung, dass die Anforderungen als Elektrofachkraft nach DIN VDE 0833-1 erfüllt sind und 5 Jahre Berufserfahrung in der Brandmeldetechnik nachgewiesen werden kann.

Kontaktperson

Klaus Schumacher
Test
Vielen Dank!
Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
Kurs
Kontakt aufnehmen

Kurs buchenPlanung und Projektierung von Brandmeldeanlagen gemäß DIN 14675

Vielen Dank!
Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
Teilnehmer (Privatanschrift)
Kurs
Firma
Rechnungsdaten