Grundlagen der Elektronik / Elektronikpass für Praktiker

Elektronische Geräte und Produkte sind weitgehend bedienungsfreundlich. Die entsprechende Fachkraft wird nur gefordert, wenn echte Funktionsstörungen vorhanden sind. Dieser Kurs vermittelt Ihnen das notwendige elektronische Grundwissen. Nur so ist es möglich technische Zusammenhänge zu verstehen.

Kursinhalte

  • Grundlagen der Elektronik (8 UE)
    Strom, Spannung, Widerstand, Leistung, Reihen- und Parallelschaltung
  • Elektronische Bauelemente (16 UE)
    Diode Transistor, Thyristor - Grundfunktion und Anwendung:
    Stromversorgungen, Elektronische Schalter, Dimmer, Motoransteuerungen, Elektronische Lastrelais
  • Elektronische Sensoren (8 UE)
    Temperatur-, Licht-, Magnetfeldsensoren, Leuchtdioden, Optokoppler, Displays
  • Signalaufbereitung in der Sensorik (16 UE)
    Operationsverstärker und ihre Schaltungstechnik
  • Elektronische Steuerungen (16 UE)
    Logische Funktionen (und, oder, nicht), Bipolare und C-MOS-Schaltungen, Anwendungsbeispiele, Elektronische Speicher (RS- und JK-Speicher)
  • Grundlagen Elektronischer Regelschaltungen (16 UE)
    Zweipunktregler, Stetige Regler

Abschluss

Sie erhalten ein etz-Zertifikat.

Kontaktperson

Rolf-Dieter Kureck
Test
Vielen Dank!
Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
Kurs
Kontakt aufnehmen

Kurs buchenGrundlagen der Elektronik / Elektronikpass für Praktiker

Vielen Dank!
Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
Teilnehmer (Privatanschrift)
Kurs
Firma
Rechnungsdaten