Industrial Ethernet/Profinet

Moderne Fertigungssysteme werden immer stärker vernetzt. Um Fertigungsprozesse zu optimieren werden immer mehr Daten erfasst und oft über weite Strecken übertragen. Hauptziele sind stets, die Prozesse zu beschleunigen und gleichzeitig die Qualität und die Zuverlässigkeit zu erhöhen.

Die im Automatisierungssektor etablierten Übertragungssysteme stoßen an Ihre Grenze. Um diese steigende Datenflut, mit der einhergehenden Forderung nach höherer Übertragungsgeschwindigkeit bei gleichzeitig hoher Sicherheit, zu bewältigen wurde der Industrial Ethernet / ProfiNet eingeführt und setzt sich als Standard durch.

Kursinhalte:

Grundlagen der Vernetzung auf Feldbusebene
  • Übertragungsmedien (Kabel, LWL, wireless)
  • Aktor-Sensor-Ebene, Feldebene
  • Systemübersicht und wichtige Leistungsmerkmale
  • Einrichten der Hardware (CP/CPU)
  • Funktionen der Datenübertragung
  • Programmaufbau
  • Protokolle
  • Standard IEEE 802.3 (Ethernet)
  • Erweiterte Programmierung
  • Switche

Ziel

Sie werden mit Industrial Ethernet / ProfiNet leistungsfähige Kommunikationsnetze aufbauen und parametrieren. Der Schwerpunkt in diesem Seminar liegt auf der Feldebene und auf der Aktor-Sensor-Ebene.

Zielgruppe

Sie sind Facharbeiter/in, Geselle/in, Meister/in oder Techniker/in aus Industrie oder Handwerk.

Voraussetzungen

Besuch der Seminare SPS Grundlagen, Messen; Steuern; Regeln mit S7 oder vergleichbare Kenntnisse.

Abschluss

Sie erhalten ein etz-Zertifikat

Kontaktperson

Rolf-Dieter Kureck
Test
Vielen Dank!
Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
Kurs
Kontakt aufnehmen

Kurs buchenIndustrial Ethernet/Profinet

Vielen Dank!
Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
Teilnehmer (Privatanschrift)
Kurs
Firma
Rechnungsdaten