Baulicher Brandschutz

Dem Kursteilnehmer wird ein umfassender Überblick über die Brandabschottung und die Vorkehrungen zum Funktionserhalt im Brandfalle zur Aufrechterhaltung der Stromversorgung gegeben. Anhand praktischer Beispiele lernt er, brandschutztechnische Einrichtungen im Rahmen seiner Tätigkeiten im Wohn- und Zweckgebäude zu bewerten und zu errichten.

Ziel:
Lösungen für brandschutztechnische Problemstellungen der elektrischen Installation

Zielgruppe:
Fachkraft im Elektro-Handwerk

Voraussetzung:
abgeschlossene Berufsausbildung

Inhalte:

  • Vorschriften, Richtlinien, und Normen zum vorbeugenden Brandschutz
  • Brandverhalten von Baustoffen und deren Klassifizierung
  • Anforderungen an das Brandverhalten von Sonderbauteilen
  • Brandschutz bei der Gebäudeinstallation, Funktionserhalt nach DIN 4102
  • Verlegesysteme

Gebühr:
Mitgliedsbetriebe erhalten einen Bonus von 10%, Firmen erhalten ab 5 Teilnehmern
einen Bonus von 10% inkl. Seminarunterlagen und Teilnahmebescheinigung

Kontaktperson

Heike Stepper
Tel.:0911 27478811
Test
Vielen Dank!
Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
Kurs
Kontakt aufnehmen

Kurs buchenBaulicher Brandschutz

Vielen Dank!
Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
Teilnehmer (Privatanschrift)
Kurs
Firma
Rechnungsdaten