Infrastruktursysteme - DIN 18015

Abendseminar über Normen und Richtlinien für elektrische Anlagen in Wohngebäuden Art und Umfang der
Mindestausstattung in der Gebäudesystemtechnik DIN 18015
Q-Modul ELKOnet zum Spezialisten und Experten für Gebäudesystemintegration

Ziel:
Beratungs- und Durchführungskompetenz für elektrische Anlagen in Wohngebäuden

Zielgruppe:
Meister, Techniker, Ingenieure mit planender und beratender Funktion

Voraussetzung:
abgeschlossene Berufsausbildung

Inhalte:

  • DIN 18015 Teil 2 Art und Umfang der Mindestausstattung
  • Stromkreise, Steckdosen, Anschlüsse und Schnittstellen
  • Gebäudesystemtechnik und Kommunikation, Energieeffizienz
  • DIN 18015 Teil 4 Gebäudesystemtechnik
  • Dimensionierung von Stromkreisverteilern, Installationsdosen
  • Anforderungen an die Infrastruktur von Gebäudesystemtechnik

Gebühr:
Mitgliedsbetriebe erhalten einen Bonus von 10%, Firmen erhalten ab 5 Teilnehmern
einen Bonus von 10% inkl. Seminarunterlagen und Teilnahmebescheinigung

Kontaktperson

Heike Stepper
Tel.:0911 27478811
  • Termin: Termin-Details

    Veranstaltungsort

    Nürnberg Georg Hager Straße 6
    90439 Nürnberg
    Bayern

    Weiteres

    Unterrichtseinheiten: 4 UE Kursgebühr: 115,00 €
Test
Vielen Dank!
Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
Kurs
Kontakt aufnehmen

Kurs buchenInfrastruktursysteme - DIN 18015

Vielen Dank!
Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
Teilnehmer (Privatanschrift)
Kurs
Firma
Rechnungsdaten