Smart Home Systemintegration

Im Auftrag von VDE, ZVEH, ZVEI und BVT entwickelten das Elektro- und Informationstechnische Kompetenznetzwerk ELKOnet in Zusammenarbeit mit der InfoTip Academy ein modulares Kurssystem. Es setzte sich aus sechs Basis- und neun Ergänzungsmodulen zusammen, Schwerpunkt ist die Systemintegration von Energietechnik, Gebäudeautomation, Unterhaltungselektronik und IKT. Das Konzept ist individuell: Jedes der Module kann einzeln belegt werden und jedem Baustein ist eine vom Umfang abhängige Zahl von Bildungspunkten zugeordnet. Es besteht in der ersten Stufe aus einem Spezialisten-Profil, dem Spezialisten für intelligente Gebäudevernetzung. Dieses Spezialisten-Profil ist Grundlage für den Abschluss den "Gebäudesystemintegrator" (ELKOnet).
Durch den Besuch von Ergänzungsmodulen können sie zusätzliche Bildungspunkte erwerben und sich zum Gebäudesystemintegrator qualifizieren.

  • Zugriff und Steuerung über TCP/IP und Internet
  • Intelligente Gebäudesteuerung
  • Multimedia Entertainment
  • Infotainment
  • Sicherheitstechnik
  • Kommunikation
  • Energiemanagement (Smart Metering, Smart Grid)
  • Mobile Services
  • Smart Appliance (Hausgeräte/Connected Living)
  • Assisted Living

Ziel

Die Schulung richtet sich an Fachleute der Elektro- und Informationstechnik die auf den Gebieten Intelligente Gebäudevernetzung,Smart Metering, Smart Home und Smart Appliance bereits tätig sind oder tätig werden möchten.

Kontaktperson

Kirsten Born
Test
Vielen Dank!
Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
Kurs
Kontakt aufnehmen

Kurs buchenSmart Home Systemintegration

Vielen Dank!
Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
Teilnehmer (Privatanschrift)
Kurs
Firma
Rechnungsdaten