Gefahrenmeldetechnik Teil 2

Das Thema Gefahrenmeldetechnik und die Nachfrage nach entsprechenden Anlagen und Produkten findet stetig mehr Beachtung. Wer sich schon einmal mit einem Produkt auseinandergesetzt hat und nicht gänzlich schlechte Erfahrungen gesammelt hat, wird wieder darauf zurückgreifen. An 10 Gefahrenmeldeanlagen besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit  sich mit der Anlagenkonfiguration vertraut zu machen.
Q-Modul ELKOnet zum Spezialisten und Experten für Gebäudesystemintegration
 
Ziel:
Die Teilnehmer sind nach dem Seminar in der Lage die notwendige Konfiguration für die Gefahrenmeldezentrale (GMA ABB) vorzunehmen  und  die Anlage in Betrieb zu nehmen.

Zielgruppe:
Gesellen, Meister, Techniker, Ingenieure, Planer

Voraussetzungen:
abgeschlossene Berufsausbildung

Inhalte:

  • Verbindungsaufbau zur GMA / ibus-tool / via Heimnetzwerk (fritzbox)

  • Überblick zur Weboberfläche der Zentrale / Grundeinstellung

  • Melderkonfiguration / Scharf-, Unscharf-Schaltung

  • Einbindung Bedienteil / Anlagenschärfung via Bedienteil

  • Haustelefonanbindung für Intern-Alarm

  • Konfiguration Safe Key Modul / Verwaltung elektronischer Schlüssel.

Gebühr:
Mitgliedsbetriebe erhalten einen Bonus von 10%, Firmen erhalten ab 5 Teilnehmern einen Bonus von 10% inkl. Seminarunterlagen und Teilnahmebescheinigung

Kontaktperson

Heike Stepper
Tel.:0911 27478811
  • Termin: Termin-Details

    Veranstaltungsort

    Nürnberg Georg Hager Straße 6
    90439 Nürnberg
    Bayern

    Weiteres

    Unterrichtseinheiten: 8 UE Kursgebühr: 265,00 €
  • Termin: Termin-Details

    Veranstaltungsort

    Nürnberg Georg Hager Straße 6
    90439 Nürnberg
    Bayern

    Weiteres

    Unterrichtseinheiten: 8 UE Kursgebühr: 265,00 €
Test
Vielen Dank!
Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
Kurs
Kontakt aufnehmen

Kurs buchenGefahrenmeldetechnik Teil 2

Vielen Dank!
Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
Teilnehmer (Privatanschrift)
Kurs
Firma
Rechnungsdaten