Grundlagenmodul Elektromobilität

  • Warum Elektromobilität?
  • Marktbetrachtung
  • Elektrofahrzeuge
  • Grundlagen Ladesysteme und Komponenten
  • Ladeinfrastruktur
  • Zukunftsfähige Elektroinstallation
  • Chancen für das Elektrohandwerk

Ziel

Sie lernen das Marktsegment der Elektromobilität und damit die Herausforderungen für das Elektrohandwerk kennen, wie zum Beispiel:

  • Informationen zur Energiewende, den Chancen und Zielen der E-Mobilität
  • Installation der Ladestationen am lokalen Netzanschluss im privaten und halböffentlichen Bereich
  • Installation neuer Zähl- und Verteileinrichtungen für die intelligente last- bzw. tarifabhängige Steuerung der Ladevorgänge
  • Einbindung der Ladestationen im Smart Home / Smart Grid
  • Lokales Lastmanagement in Parkhäusern und auf privat bewirtschafteten Parkplätzen
  • Möglichkeiten zur Nutzung Erneuerbarer Energien für den Ladevorgang

Wer sich früh genug mit diesem neuen Marktsegment Elektromobilität beschäftigt,
hat die besten Chancen, vorne mit dabei zu sein.

Zielgruppe

Unternehmer/innen oder Mitarbeiter/innen aus den Bereichen E-Handwerk, Elektrogroßhandel, Energiedienstleister und Versorger.

Voraussetzungen

Sie verfügen über Berufserfahrung im Bereich der Elektroinstallation.

Abschluss

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung mit detaillierten Angaben der Inhalte.

Kontaktperson

Angelika Schedetzki
Tel.: 0441 34092-132
Fax: 0441 34092-129
Test
Vielen Dank!
Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
Kurs
Kontakt aufnehmen

Kurs buchenGrundlagenmodul Elektromobilität

Vielen Dank!
Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
Teilnehmer (Privatanschrift)
Kurs
Firma
Rechnungsdaten