Geschützter Fernzugriff über VPN in der Praxis

  • Der ?klassische? Fernzugriff mit Portweiterleitung und DynDNS
  • Konzepte für sicheren Fernzugriff
  • Lösung mit der AVM-Fritz!Box
  • VPN-Tunnel
  • Remote Access mit IPSec-VPN
  • Remote Access mit OpenVPN (SSL-VPN)
  • VPN und Firewalls
  • Fernzugriff über Notebook, Smartphone oder Tablet (iOS und Android)

Ziel

In diesem Seminar werden Lösungen für einen geschützten Fernzugriff aufgezeigt. Sie kennen die unterschiedlichen Verfahren für sicheren Fernzugriff in Theorie und Praxis.

Zielgruppe

Elektrofachkräfte aus Industrie und Handwerk, die im Rahmen ihrer Tätigkeit geschützte Fernzugriffe einrichten wollen.

Voraussetzungen

Grundlagen in Netzwerktechnik, wie sie im Seminar "Datennetzwerktechnik für Elektrotechniker" vermittelt werden.

Abschluss

Das BFE-Oldenburg gibt eine Teilnahmebescheinigung mit detaillierter Angabe der Seminarinhalte aus.

Kontaktperson

Angelika Schedetzki
Tel.: 0441 34092-132
Fax: 0441 34092-129
Test
Vielen Dank!
Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
Kurs
Kontakt aufnehmen

Kurs buchenGeschützter Fernzugriff über VPN in der Praxis

Vielen Dank!
Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
Teilnehmer (Privatanschrift)
Kurs
Firma
Rechnungsdaten