Next Generation Network (NGN)

Grundlagen übertragungstechnischer Methoden

  • Leitungs- und Paketvermittlung
  • Nutzenvergleich

Einführung

  • Motivation des NGN
  • Nutzen für Anwender und Netzbetreiber
  • Integrationsstrategie
  • Mobilität im NGN

Architektur

  • Anforderungen an die Netzarchitektur und Netzaufbau
  • Abbildung im OSI-Modell
  • Dienste, Geräte und Server im NGN
  • Transport der Nutzdaten

Zugänge zum NGN

  • Zugangstechniken zum NGN
  • Netzübergänge, Gateway
  • Integration bestehender Netze und Anschlüsse

Steuerung der Daten

  • Einsatz der TCP/IP Protokollfamilie
  • Signalisierung mit SIP
  • Qualitätssicherung und Sicherheitsanforderungen

Praktische Realisierung

  • Planung, Dokumentation, Installation
  • Parametrierung und Inbetriebnahme
  • Prüfung und Betriebssteuerung

Ziel

Sie verstehen die Funktionsweise und den grundsätzlichen Aufbau des NGN. Sie sind mit den Unterschieden zum klassischen Telekommunikationsnetz vertraut und können Vor- und Nachteile abschätzen. Sie sind in der Lage, einen kleinen NGN-Zugang auf Basis eines DSL-Anschlusses einzurichten und in Betrieb zu nehmen, sowie kleinere Störursachen einzugrenzen und zu beheben.

Zielgruppe

Planer, Techniker und Administratoren, die sich dem Thema NGN nähern wollen und kleinere Installationen planen oder umsetzen müssen.

Voraussetzungen

Kenntnisse aus dem Seminar "Grundlagen IP-Netze" sind erforderlich.

Abschluss

Das BFE-Oldenburg gibt eine Teilnahmebescheinigung mit Seminarinhalten aus.

Kontaktperson

Angelika Schedetzki
Tel.: 0441 34092-132
Fax: 0441 34092-129
Test
Vielen Dank!
Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
Kurs
Kontakt aufnehmen

Kurs buchenNext Generation Network (NGN)

Vielen Dank!
Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
Teilnehmer (Privatanschrift)
Kurs
Firma
Rechnungsdaten