Programmieren nach IEC 61131-3 mit CoDeSys - Grundseminar

  • Aufbau und Funktion einer SPS
  • Hardware von Automatisierungssystemen verschiedener Hersteller (EATON/MOELLER, WAGO)
  • Einstieg in die Programmiersoftware CoDeSys
  • Variablendeklaration, Ein-/Ausgangsadressierung
  • Applikationsstruktur und Variablengültigkeit
  • Programmerstellung, Programmorganisation und Bausteinarten
  • Grundschaltungen in AWL, KOP und FUP
  • Visualisierung mit CoDeSys
  • IEC 61131-3: Grundlagen, Befehlsvorrat, Datentypen
  • Programmierübungen, Test- und Inbetriebnahmeunterstützung

Ziel

Sie lernen den Aufbau der Hardware von verschiedenen Zielsystemen kennen. Mit dem Programmiersystem CoDeSys erlernen Sie die Grundlagen der SPS-Programmierung mit Anweisungsliste (AWL), Kontaktplan (KOP) und Funktionsplan (FUP) sowie das Erstellen einfacher Visualisierungen.

Zielgruppe

Sie sind Facharbeiter, Geselle, Meister oder Techniker aus Industrie oder Handwerk und wollen speicherprogrammierbare Steuerungen aufbauen, warten, in Betrieb nehmen, Programmkorrekturen vornehmen oder kleine Anlagen selbstständig programmieren.

Voraussetzungen

Ihnen ist der Umgang mit Schütz- bzw. Relaissteuerungen und das Lesen von Schaltplänen konventioneller Steuerungen bekannt. PC- und Windows-Kenntnisse werden vorausgesetzt.

Abschluss

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Kontaktperson

Angelika Schedetzki
Tel.: 0441 34092-132
Fax: 0441 34092-129
Test
Vielen Dank!
Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
Kurs
Kontakt aufnehmen

Kurs buchenProgrammieren nach IEC 61131-3 mit CoDeSys - Grundseminar

Vielen Dank!
Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
Teilnehmer (Privatanschrift)
Kurs
Firma
Rechnungsdaten