Nachrichten-Details

BZL Lauterbach startet hessenweite Ausbildungsoffensive

Mit einer groß angelegten Kampagne startet das Bildungs- und Technologiezentrum (BZL) in Lauterbach ein hessenweites Projekt, um das Interesse für den Ausbildungsberuf Elektroniker/Elektronikerin signifikant zu erhöhen. Speziell sollen auch weibliche Jugendliche über die Chance in diesem Ausbildungsberuf mit Zukunft sensibilisiert und gewonnen werden.

Die Zukunftschancen für Elektroniker/Elektronikerinnen sind außergewöhnlich gut, da auf dem aktuellen Arbeitsmarkt großer Bedarf an geschultem Fachpersonal besteht.

Eine eigens für dieses Projekt konzipierte „Road-Show” wird mit außergewöhnlich gestalteten Werbefahrzeugen ab sofort 3 Wochen lang im Landkreis Fulda die Initiative für dieses Projekt bilden. Außerdem veranstaltet das BZL am 06. Mai 2009 im Gemeindezentrum Künzell eine „Erlebniswelt der Elektroniker” mit „lebender Werkstatt”. „Wir werden zielgruppengerecht auftreten und kommunizieren, damit wir von den Jugendlichen auch verstanden werden”, erläutert Stefan Eisenbach, Geschäftsführer im BZL Lauterbach.