Nachrichten-Details

Das etz feiert den Tag der Elektromobilität

Mit der flächendeckenden Einführung der Elektromobilität entsteht für das Elektro- und IT-Handwerk ein interessantes Geschäftsfeld. Seit 3 Jahren beschäftigt sich das etz daher mit der Qualifizierung von Elektrofachleuten, damit für den Aufbau sicherer ET- und IT-Infrastrukturen ausreichend qualifizierte Fachkräfte zur Verfügung stehen. Mit dem Projekt "FIS-emo" erarbeitete das Kompetenzzentrum in dieser Zeit einen Lehrgang zur "Fachkraft für Infrastruktur und Systeme der Elektromobilität". Dieses Projekt nähert sich jetzt dem Ende.

Für uns ist das ein willkommener Anlass, um mit Ihnen den Abschluss des Projektes zu feiern und echte Highlights der Elektromobilität zu präsentieren.

Wir möchten Sie daher

am Samstag, den 12. Juli 2014 um 10 Uhr

in das Elektro Technologie Zentrum ganz herzlich zum "Tag der Elektromobilität" einladen.

Im Rahmen der Abschlussveranstaltung bieten wir Ihnen eine spannende "Erlebnistour", in der Sie und Ihre Begleitung interessante Fachgespräche mit Experten und Ausstellern zur Elektromobilität führen können. Nutzen Sie das reichhaltige Informationsangebot für Ihre Mitarbeiter und Auszubildenden – Sie sind alle herzlich willkommen! Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Bitte melden Sie sich bis zum 27. Juni 2014 mit unserem Flyer bei uns an.

Das etz freut sich auf Ihren Besuch!

Unsere Highlights auf einen Blick

Verlosung eines "elektrisierendes" Wochenendes mit einem BMW i3

Erfahrungsaustausch mit Experten, Herstellern und Handel

  • EGH Kraft, Heldele, Mennekes, Solarworld, Varta etc.

Livedemonstration

  • Ladesäulen
  • Homecharger
  • Messtechnik für die Inbetriebnahme und Fehlersuche an E-Tankstellen
  • Anbindung Smart Home
  • Energie- und Lastmanagement
  • Einbindung Solarcarport
  • Einsatz stationärer Speicher

Große Fahrzeugschau

  • BMW i3
  • Mercedes Vito E-Cell
  • Mitsubishi Outlander SUV
  • Renault Kangoo
  • VW e-UP

Kostenlose Kinderbetreuung

Wir laden Ihre Kinder kostenlos in die Wilhelma ein, bei kleinen Kindern gerne in Begleitung eines Erwachsenen.

Rahmenprogramm

10.00 Uhr: Begrüßung
Dr. Jürgen Jarosch

Präsident des Fachverbands für Elektro- und Informationstechnik Baden-Württemberg,
Thomas Bürkle

10.10 Uhr: Grußwort
Beauftragter der Landesregierung für Mittelstand und Handwerk,
Peter Hofelich, MDL

10.25 Uhr: Projektvorstellung FISemo
Jörg Veit

10.45 Uhr: Erlebnistour Elektromobilität
Elektromobilität mit Erneuerbaren Energien und Akku-Speichersystemen,
Stephan Mayer

Solarcarport mit Ladeinfrastruktur,
Fritz Staudacher

Vernetztes Laden/ Fahrerportal,
Jörg Veit

Elektromobilität und Energiemanagement
Günter Lang

11.45 Uhr: Zertifikatsübergabe

"Spezialisten und Experten für Infrastruktur und Systeme der Elektromobilität"

12.00 Uhr: Mittagsbuffet
mit Möglichkeiten zu: Fachgesprächen / Erfahrungsaustausch mit Experten und Ausstellern,

Große Fahrzeugschau, Probefahren, Präsentation "Spannende Elektromobilität" in der überbetrieblichen Ausbildung,
Rolf Kureck

 

Das Projekt "FIS-emo - Fachkraft für Infrastruktur und Systeme der Elektromobilität" wird vom Ministerium für Finanzen und Wirtschaft Baden-Württemberg aus Mitteln der Zukunftsoffensive Junge Generation (ZO III) gefördert.