Nachrichten-Details

Kürzere Wege für die Südniedersachsen

BFE-Direktor Thorsten Janßen ist von einer erfolgreichen Seminaraktivität in der Landeshauptstadt überzeugt: "Das BFE steht in der E-Branche für hohe Qualität in Wissen und Vermittlung, von diesem guten Ruf werden wir auch in Hannover profitieren."

Eine Woche pro Monat will das BFE mit Dozenten und Lehrmitteln in Hannover präsent sein, die technische Infrastruktur stellt die Landesvereinigung Bauwirtschaft Niedersachsen zur Verfügung. Die Seminare sind offen für alle Fachkräfte aus der E-Branche und dauern maximal eine Woche. Auf dem Kursplan stehen unter anderem "Funktionale Sicherheit von Steuerungen", "Sicherheitstechnik in der Automation" oder "CE-Kennzeichnung für Maschinen und Anlagen".

Einen kompletten Überblick über die Veranstaltungen in Hannover mit weiteren Informationen zu den einzelnen Kursen gibt es unter www.bfe.hn.