Nachrichten-Details

Sachsens modernste Lehr- und Lernanlage für Hochspannungstechnik in Betrieb genommen

Am 25. Februar 2010 ist im EBZ e. V. Dresden Sachsens modernste Lehr- und Lernanlage für Hochspannungstechnik in Betrieb genommen worden. Diese liegt auch im bundesweiten Vergleich weit vorn. Im Rahmen der Entwicklung des EBZ e. V. zum Kompetenz-zentrum für Energiegewinnungs-, Mittel- und Hochspannungstechnik wurde die Anlage gemeinsam mit regionalen und überregionalen Unternehmen errichtet und bereits in einem Musterlehrgang erprobt.


 


Gemeinsam mit weiteren Lehr- und Lernanlagen wie z. B. der Brennstoffzelle wird diese in der Ausbildung zum Facharbeiter und Meister sowie auch im ausbildungs- und berufsbegleitenden Studiengang zum Bachelor of Engineering (B. Eng.) eingesetzt.