Installationsbestimmungen für Praktiker

Das Elektrotechniker-Handwerk - Kaum ein anderes technisches Handwerk hat so viele Regelwerke und Vorschriften, welches nur bei Einhaltung und Umsetzung die notwendige technische Sicherheit und zukunftssichere Funktionalität garantiert. Da liegt auch schon die Schwierigkeit - das Kennen der anzuwendenden Installationsbestimmungen und die Umsetzung in der Praxis.
Dieses Seminar bietet Ihnen einen fundierten Überblick über viele Installationsbestimmungen rund um die Elektroanlage in einem Gebäude. Beginnend beim Fundamenterder, über die Zähleranlage (bis 63A), Stromkreisverteiler, Endstromkreise, Erdung einer Empfangsanlage, bis zur abschließenden Prüfung und Dokumentation.

Zu jedem Anlagenabschnitt erhalten Sie neue und bereits etablierte Grundlageninformationen zur Errichtung einer zeitgemäßen Elektroanlage nach den anerkannten Regeln der Technik. Zusammen mit dem Referenten diskutieren Sie Technisches und Normatives in der praktischen Umsetzung zu folgenden, grundlegenden Themenpunkten:

  • Fundamenterder: Aufbau und Dokumentation
  • Schutzpotentialausgleich: Was muss alles einbezogen werden?
  • Zähleranlagen bis 63A: Begriffe, grundsätzlicher Aufbau, Smart-Metering, Überspannungsschutz
  • Stromkreisverteiler: Aufbau, Koordination von Schutzeinrichtungen, Überspannungsschutz
  • Endstromkreise: Leitungsdimensionierung, Spannungsfall, Einzel- und Allgemeinstromkreise, Besonderheiten Wohnungsbau, Sonderfall Badezimmer, Überspannungsschutz
  • Elektrischer Brand- und Fehlerstromschutz: Einsatz von FI-Schutzschalter (RCD) und Brandschutzschalter (AFDD)
  • Erdung von Empfangsanlagen: Einzelmaßnahme für eine SAT-Empfangsanlage
  • Überspannungsschutz: Typ 1, Typ 2, Typ 3, Kombiableiter, Koordination, Netzsysteme, Orientierungshilfe von Herstellern
  • Prüfung der elektrischen Anlage: Erst- und wiederkehrende Prüfung, Prüffristen, Dokumentation der Anlage und der Prüfung
Seminarziel:
Auffrischung und Update zu den grundlegenden Installationsbestimmungen.

Das Seminar ist vom ZVEH zertifiziert mit der E-Akademie Zulassungsnr. 2011-631

Ziel

Fortgeschrittene Auszubildende, Gesellen, Meister

Kontaktperson

Kirsten Born
  • Termin: Termin-Details

    Veranstaltungsort

    BZE Bildungszentrum Elektrotechnik Hamburg Eiffestraße 450
    20537 Hamburg
    Telefon: 040 2540-200
    Fax: 040 25402-015
    bze@nfe24.de

    Weiteres

    Unterrichtseinheiten: 8 UE Kursgebühr: 303,45 €
Test
Vielen Dank!
Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
Kurs
Kontakt aufnehmen

Kurs buchenInstallationsbestimmungen für Praktiker

Vielen Dank!
Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
Teilnehmer (Privatanschrift)
Kurs
Firma
Rechnungsdaten