Leitungsdimensionierung

Das Seminar soll der verantwortlichen Elektrofachkraft die einschlägigen, dem Stand der Technik entsprechenden VDE-Bestimmungen, vermitteln. Unsicherheiten, die durch häufige Anwendungen der VDE-Bestimmungen entstanden sind, sollen durch dieses Seminar ausgeräumt werden. Bei zu klein dimensioniertem Querschnitt besteht Brandgefahr. Berechnungsbeispiele sollen zur Festlegung des Stoffes beitragen.


Kursinhalte
  • Leitungs- und Kabelbemessung nach Schutzmaßnahme, Spannungsfall, mech. Festigkeit, Strombelastbarkeit (hier werden Umgebungstemperatur, Verlegeart und Häufung berücksichtigt)
  • Leitungs- und Kabelschutz für den Überlastfall, Kurzschlussfall, in Abhängigkeit von der Art der Schutzeinrichtung
  • Übungsbeispiele (Taschenrechner ist mitzubringen)

Ziel

Nach dem Besuch des Seminars sollen Sie Querschnitte und Schutzeinrichtungen bestimmen können.

Zielgruppe

Sie sind Fachkraft aus den verschiedensten Berufen der elektrischen Energietechnik, wie z. B. Elektroinstallateur/in.

Voraussetzungen

Berufserfahrung im Bereich der Elektroinstallation bzw. der Starkstromtechnik

Abschluss

Sie erhalten ein etz-Zertifikat.

Kontaktperson

Klaus Schumacher
Test
Vielen Dank!
Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
Kurs
Kontakt aufnehmen

Kurs buchenLeitungsdimensionierung

Vielen Dank!
Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
Teilnehmer (Privatanschrift)
Kurs
Firma
Rechnungsdaten