E-CHECK IT

Kundengewinnung mit Breitbandeffekt

Unsere Welt ist digital geworden. Mit Smart Home, den vielfältigen Social Media Plattformen und neuen Fernseh-und Videoformaten wie Livestream und Video on Demand wird mittlerweile jeder Bereich des privaten und beruflichen Lebens erreicht und beeinflusst. Damit die Nutzer das volle Potenzial dieser Dienste ausschöpfen können, muss das Zusammenspiel von Computer und Server, Software und Internet sowie der alles verbindenden Infrastruktur optimal aufeinander abgestimmt sein.

 

Exklusiv für Mitglieder einer Elektro-Innung:

Mit dem Besuch des Seminars erwerben Sie den Nachweis zur Qualifikation für den E-CHECK. Die Befähigung wird Ihnen mit dem speziellen E-CHECK Zertifikat bestätigt.


Mit dem Überprüfen von Netzwerken werden sowohl private als auch gewerbliche Kommunikations- und Datennetze auf ihre Qualität, Funktion und Sicherheit überprüft, bewertet und zertifiziert.

Für Privatkunden

ln privat genutzten Gebäuden steht die Bandbreite für Internet und Multimedia im Vordergrund. Hier hilft das Prüfen von Netzwerken, die Gebäudeinfrastruktur zu bewerten, mögliche Verbesserungspotenziale zu erkennen und die entsprechenden Maßnahmen zu empfehlen.

Für Gewerbekunden

Für Unternehmen liegt die Hochverfügbarkeit und Sicherheit ihrer informationstechnischen Systeme an erster Stelle. Das Prüfen der Netzwerke kann auch hier mögliche Defizite in den genannten Bereichen erkennen und qualifizierte Maßnahmen vorschlagen. Der Prüfumfang umfasst je nach IT-Infrastruktur des Kunden und des Leistungsspektrums des anbietenden Betriebs folgende Prüfpunkte und Bewertungen: Begutachtung und Dokumentation der IT-Infrastruktur des Gebäudes, messtechnische Prüfung der Übertragungswege, Bewertung der Ausbreitung und Verfügbarkeit von Funksignalen wie WLAN oder LTE, Überprüfung der IT-Sicherheitseinrichtungen. 

Das Seminar ist vom ZVEH zertifiziert mit der E-Akademie Zulassungsnr. 2016-26

Ziel

Gesellen und Meister, die bereits Erfahrungen mit der Einrichtung von IT-Anlagen haben.

Voraussetzungen

Meister, leitende Mitarbeiter und Gesellen.

Kontaktperson

Kirsten Born
  • Termin: Termin-Details

    Veranstaltungsort

    BZE Bildungszentrum Elektrotechnik Hamburg Eiffestraße 450
    20537 Hamburg
    Telefon: 040 2540-200
    Fax: 040 25402-015
    bze@nfe24.de

    Weiteres

    Unterrichtseinheiten: 10 UE Kursgebühr: 392,70 €
Test
Vielen Dank!
Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
Kurs
Kontakt aufnehmen

Kurs buchenE-CHECK IT

Vielen Dank!
Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
Teilnehmer (Privatanschrift)
Kurs
Firma
Rechnungsdaten