Prüfen elektrischer Anlagen in Industrie und Gewerbe

  • Rechtliche Grundlagen (BetrSichV, TRBS, DGUV Vorschrift 3)
  • Gefährdungsbeurteilung (Qualifikation, Prüfumfang, Prüffrist)
  • Standardprüfverfahren und besondere Prüfverfahren
  • Prüforganisation
  • Dokumentation der Prüfung

Ziel

Sie werden befähigt, Prüfungen an elektrischen Anlagen auf rechtssichere Weise vorzubereiten, zu organisieren, durchzuführen und zu dokumentieren.

Zielgruppe

Elektrofachkräfte und verantwortliche Elektrofachkräfte mit Prüferfahrung.

Voraussetzungen

Der vorherige Besuch des Seminars "Prüfen der Schutzmaßnahmen/E-Check" oder gleichwertige Vorkenntnisse sind erforderlich.

Abschluss

Das BFE-Oldenburg gibt eine Teilnahmebescheinigung mit Angabe der Seminarinhalte aus.


VDSI-WEITERBILDUNGSPUNKTE
Arbeitsschutz: 3 Punkte

Kontaktperson

Angelika Schedetzki
Tel.: 0441 34092-132
Fax: 0441 34092-129
Test
Vielen Dank!
Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
Kurs
Kontakt aufnehmen

Kurs buchenGrundlagenmodul Elektromobilität

Vielen Dank!
Ihre Daten wurden erfolgreich übermittelt!
Teilnehmer (Privatanschrift)
Kurs
Firma
Rechnungsdaten